Private Wetterstation Lieberose - Hollbrunn

Temperatur- und Feuchtesensor


Temperatur- und Feuchtesensor


Hier sieht man den Temperatur- und Feuchtesensor für Außen. Auch ein 2. Temperatursensor gehört noch dazu, er ermittelt die Bodentemperatur (+ 5 cm über dem Boden). Alle Sensoren sind über Funk ( 433,92 MHz ) mit dem Interface und dem Display verbunden. Das ermöglicht eine optimale Platzierung der Sensoren und somit auch eine relativ ordentliche Erfassung der relevanten Daten. Alle Sensoren werden mit solargespeisten Akku's betrieben. Nur der Regendauersensor muss ans Netz, weil er im Winter mit einer Heizung betrieben wird, da der Sensor bei Schneefall nur sporadisch reagieren würde.